Der CVJM aktiv beim Reformationsjubiläum
header

Die Route der Refo.Tour

Seit dem Reformationstag 2016 ist die Refo.Tour am Start! In dieser Karte könnt ihr immer die aktuelle Routenplanung mitverfolgen. Außerdem findet ihr hier Impressionen der bisherigen Besuche, wenn ihr auf die Orte klickt.

Was ist die Refo.Tour?

Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum läuft seit dem 31.10.2016 eine Besuchskette von CVJM-Ortsvereinen durch ganz Deutschland. Jeder teilnehmende Verein ist Gastgeber für einen anderen Verein und bricht danach wiederum zu einem anderen Ortsverein auf. So entsteht bis Ende 2017 eine Kette durch die Mitgliedsverbände des deutschen CVJM.

Der Y.Bot

Immer mit dabei: Der Y.Bot – der erste und einzige Roboter im CVJM. Er begleitet die Tour und wird von Gruppe zu Gruppe weitergegeben. Und er fragt die Ortsvereine, was ihre Erfahrungen und Ideen für die Zukunft der missionarischen Jugendarbeit sind. Diese Ideen sammelt der Y.Bot auf seiner Reise und stellt sie allen zur Verfügung (siehe Präsentation am Ende dieser Seite).

Den CVJM-Tisch mit der Pariser Basis und den vier sola.
Den CVJM-Tisch mit der Pariser Basis und den vier sola.

Neben dem Y.Bot bringen sich die Gruppen auch ein Gastgeschenk mit: Den CVJM-Tisch. Auf seiner Tischplatte befindet sich die Pariser Basis, die Grundlage unserer Arbeit im CVJM. Auf den Tischbeinen sind die „vier Sola“ der Reformation gedruckt – Gnade, Bibel, Jesus, Glaube. Innerhalb eines Inputs bauen die Gruppen die Tische auf und spüren der zentralen Botschaft der Reformation und unserer Grundlage im CVJM nach.

Jetzt dem Y.Bot auf Facebook und Instagram folgen!

Zukunftsideen für die missionarische Jugendarbeit

Die Beispiele und Ideen zur Zukunft der missionarischen Jugendarbeit, die die Ortsvereine gesammelt haben, könnt ihr hier gebündelt einsehen. Einfach auf die Prezi klicken.

News